Leckage

Das ungewollte Austreten von Flüssigkeiten, Gasen oder Dämpfen aus einem Objekt. Leckagen können zu Sicherheitsrisiken, Funktionsstörungen, Qualitätsverlust und ineffizientem Betrieb führen.

Leckageprüfkabine

Eine Leckageprüfkabine ist eine abgeschlossene Einheit, in der ein Prüfteil auf Dichtheit geprüft wird. Die Kabine erzeugt einen kontrollierten Druck oder ein Vakuum und ermöglicht es, Leckagen visuell oder mithilfe von Sensoren zu erkennen.

Leckagerate

Die Leckagerate gibt an, wie viel Medium (Flüssigkeit oder Gas) pro Zeiteinheit durch ein Leck entweicht. Sie wird oft in Einheiten wie ml/min (Milliliter pro Minute) oder mbar·l/s (Millibar Liter pro Sekunde) gemessen.

Leckagetestempfindlichkeit

Die Empfindlichkeit eines Leckagetestverfahrens wird oft in bestimmten Einheiten angegeben, wie beispielsweise Teilchen pro Million (ppm), Mikroliter pro Sekunde (µl/s) oder Millibar pro Sekunde (mbar/s).