Automatisierung

Automatisierung und Prozessoptimierung

Industrieautomation und Intralogistik 4.0

Für unsere Kunden entwickeln wir kreative und wirkungsvolle Automatisierungskonzepte. Dabei realisieren wir komplexe Vorgaben, erzielen Produktivitätszuwächse, schonen Ressourcen und reduzieren Fehlerquellen.

Wir denken lösungsorientiert. Deshalb integrieren wir innovative Komponenten und setzen auf Industrie 4.0, erlauben uns aber auch immer einen Blick auf bewährte und einfache Verfahren. So gestalten wir Projekte, die unsere Kunden zukünftig weiterbringen und stellen uns den Herausforderungen unserer Zeit.

Sie möchten die interne Logistik effizienter gestalten, Ihre Produktivität steigern und Prozesse modernisieren? Wir beraten Sie gerne zu individuellen, bedarfsorientierten Lösungen für Ihren Betrieb. Jetzt Anfrage zusenden!

Projektbeispiel von CKO: optimierte Zuführung von Platinen

Für einen Automobilzulieferer realisierte CKO in diesem Maschinenbau-Projekt einen Automatisierungsprozess. Die Platinen, die zuvor händisch aus einem großen Blechbehälter entnommen und in die Vereinzelungsvorrichtung gelegt wurden, sollten mithilfe vorhandener Schweißroboter und einem eigens dafür entwickelten Spezialgreifer zugeführt werden. Mit dem Ziel, Arbeitsschritte zu optimieren und das Verletzungsrisiko für die Mitarbeiter durch scharfkantige Bleche zu minimieren.

Die Automatisierung funktioniert heute so, dass der Roboter Blechstapel mit einem Greifer aus dem Magazinbehälter nimmt und diese einer Richtstation zuführt. Mittels starker Druckluftzylinder werden die einzelnen Bleche des Blechstapels zunächst über seitliche Druckschläge zueinander ausgerichtet. Anschließend wird der ausgerichtete Blechstapel über eine Hubeinfahrt in die Vereinzelungsvorrichtung abgesenkt. Die Vereinzelungsvorrichtung führt dann die Bleche einzeln zur weiteren Bearbeitung an nachfolgende Stanz- und Biegepressen.

Industrieautomation von CKO Maschinen- und Systemtechnik GmbH im Bereich Maschinenbau

Fanuc R-2000 (210F)

Integration von vorhandenem Schweißroboter der Firma Fanuc

Automatisierung von CKO Maschinen- und Systemtechnik GmbH im Bereich Maschinenbau

Industrieautomation mit CKO

Schutzzaun mit Hubtür und Servicetür

Industrieautomation / Sondermaschinenbau von CKO Maschinen- und Systemtechnik GmbH

Prozessoptimierung

Verletzungsrisiko durch scharfkantige Bleche wird minimiert

Besonderheiten und Aufbau dieser CKO-Sonderlösung:
  • Roboter Fanuc R-2000 (210F), Tragkraft bei ausgestreckter Roboterarmlänge: 210 kg
  • Gewicht der Blechstapel: ca. 200 kg
  • Beladung von Blechstapeln aus Magazinbehältern mittels entwickeltem Spezialgreifer
  • Herausforderung: kompakte und begrenzte Raumnutzung
  • mechanische Begrenzungen der Roboter
  • Steuerung und Programmierung der Roboter und Schnittstellen der nachgeschalteten Zuführ- und Stanzmaschinen
  • Planung, Konstruktion 2D/3D, Montage, Vorabnahme, Inbetriebnahme, Risikobeurteilung, CE nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • vorhandener Schweißroboter der Firma Fanuc

 

Smarte Lösungen im Maschinenbau erfordern smarte Komponenten:
das Transportsystem von montratec

Als Experten im Bereich Maschinenbau und Sondermaschinenbau bieten wir Ihnen passgenaue Lösungen an, die sich perfekt in Ihre Produktionsprozesse integrieren und Probleme effizient lösen. Deshalb setzen wir in der Konstruktion und Planung auf hochwertige, innovative Komponenten unserer starken Partner, die uns selbst anstandslos überzeugen.

Das modulare Monoschienensystem montrac® unterstützt Sie dabei, die innerbetriebliche Logistik schneller und effizienter zu gestalten. Produktionsprozesse werden optimal und flexibel verknüpft. Das Herzstück der Anlage bilden die montrac® Shuttles. Die Förderfahrzeuge, die sich selbstzentriert auf der Monoschiene bewegen, sind mit einer integrierten Energieversorgung und hochentwickelten Sensorik ausgestattet.

Transortsystem | Industrie 4.0 – Sondermaschinenbau mit smarten Komponenten – konstruiert von CKO
iconmonstr-delivery-15-240(1)
Innerbetrieblicher Transport

Werkstücke werden präzise mit sensorgesteuerter Abstandskontrolle und einer Schnelligkeit von bis zu 55 m/min transportiert.

iconmonstr-link-4-240
Effiziente Prozessverkettung

Mit dem Baukastensystem passen wir die Strecke optimal an die räumlichen Gegebenheiten an.

iconmonstr-marketing-20-240
Optimale Intralogistik

Das Transfersystem ist besonders energieeffizient und wartungsfreundlich bei geringen Stillstandzeiten.

Vorteile der Transport- und Prozesslösung
  • Nutzlast je nach Ausführung: 15, 30 oder 50 kg bei einer Schnelligkeit von bis zu 55 m/min
  • Die 5-strahlige Sensormodullösung an Vorder- und Hinterachse sichert kollisionsfreie Kurven- und Rückwärtsfahrten.
  • Das System ist 100 % antistatisch und erfüllt die Richtlinien nach EN61000-6-2:2005 sowie nach EN61000-6-4:2011.
  • wartungsfreier Niederspannungsmotor, wartungsarme modulare Antriebs- und Steuereinheiten, Shuttle und Weichen stellen einzige aktive Komponenten dar
  • Flexibilität: das Baukastensystem lässt sich in vorhandene Produktionsstrukturen integrieren; Anzahl der Shuttle ermöglicht einfache Skalierbarkeit

Imagebroschüre montrac®

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.