Maschinenbau

CKO Maschinenbau

Wir konstruieren und bauen Sonderlösungen – von simple bis (fast) unlösbar

Ihre Produktion ist sehr individuell und Sie benötigen eine Maschine oder eine Vorrichtung, die es so „von der Stange“ nicht gibt? Dann sind Sie hier genau richtig!

Im Bereich Maschinenbau konstruieren wir praktisch ausschließlich maßgeschneiderte Unikate für unsere Kunden. Ob mechanisch oder elektronisch, ob pneumatisch, hydraulisch oder computergesteuert: Unsere Ingenieure und Techniker lieben es, individuelle Lösungen für Sie zu finden. Dabei sind sie echte Problemlöser und vereinen Kreativität und Entwicklergeist mit modernstem IT-Know-how. So entstehen zukunftsweisende Anlagen und Integrationen, die exakt den Bedürfnissen unserer Kunden entsprechen.

"Alles, was nicht langweilig ist" – Maschinenbau / Sondermaschinenbau von CKO

Ob Sie eine bestehende Anlage modernisieren möchten oder eine komplett neue Sonderlösung suchen: Wir nutzen modernste Technologien in der Planung und Konstruktion. In Kombination mit unserem Verständnis und unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Lean Production und Automatisierungstechnik bauen wir Ihnen eine Anlage, auf die Sie sich freuen werden. Machen Sie sich unsere Kompetenz zunutze und steigern Sie nachhaltig die Effizienz Ihrer Produktion. Wir freuen uns auf Ihr Projekt!

Wir stehen an Ihrer Seite – von der Idee bis zur Inbetriebnahme
IT-Programmierung Maschinenbau und Sondermaschinenbau CKO
Integration in bestehende IT-Infrastruktur
  • SPS-Steuerungen
  • lokale oder zentrale Datenbanken zur Speicherung produktbezogener Daten
  • fortlaufende Qualitätskontrolle nach ISO
  • Industrie 4.0 Standard im Bereich Maschinenbau
3D Konstruktion im Maschinenbau und Sondermaschinenbau von CKO
Eigene Konstruktionsabteilung

Die hauseigene 3D-Konstruktionsabteilung ist das wichtigste Bindeglied zwischen Ihnen, dem Kunden, und der Produktion. Von der Idee über den Entwurf bis zur fertigen Konstruktionsplanung bleiben Sie permanent mit uns in Kontakt.

Die Montage im Maschinenbau und von Sonderlösungen von CKO Maschinen- und Systemtechnik GmbH
Montage und Inbetriebnahme

Die Montage der Anlage findet in unserem Haus statt. Unsere Spezialisten aus dem Maschinenbau für Elektronik, Schaltschrankbau, Hydraulik, Pneumatik sowie Softwareprogrammierung garantieren einen perfekten Rundumservice bis zur Inbetriebnahme in Ihren Räumlichkeiten.

Schaltschrankbau, Aufbaupläne und Elektrodokumentation mit EPLAN

Schaltschrankbau und Kabelkonfektion

Unser Team aus erfahrenen Konstrukteuren, CAD-Spezialisten und Elektrikern realisiert für Industrie und Handwerk effiziente Steuerlösungen. Dazu zählen Schaltschrankbau und Kabelkonfektion sowie Automationstechnik, Baugruppen- und Industriemontagen.

Digitalisierte Datenbasis mit EPLAN

Wir unterstützen Sie in der Hardwareplanung für Steuerungs- und Automatisierungstechnik. Um den Kostenaufwand zu minimieren und Verdrahtungsfehler auszuschließen, erstellen wir für den Schaltschrankbau und die Installation eine Konstruktionsanleitung mit der Software EPLAN electric P8®. Dieser Anleitung lassen sich nicht nur Stromlaufpläne und der Montageaufbau entnehmen, sie enthält zudem Stück- und Bestelllisten für die Materialbeschaffung. So lassen sich Schaltschränke und Anlagenelemente 1:1 nachbauen.

In den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau ist eine strukturierte Datenbasis essenziell. Projekte und Projektelemente können mit EPLAN kosteneffizient rekonstruiert und adaptiert werden. Wir erstellen Ihnen mit EPLAN ProPanel® Aufbaupläne in 3D und damit eine durchdachte Elektrodokumentation nach industriellem Standard.

Dabei übernehmen wir sowohl Projekte, die sich noch in der Planungsphase befinden, als auch Retrofits und Modernisierungen bestehender Anlagen. Wir konvertieren Schaltpläne von anderen Planungssystemen zu EPLAN oder digitalisieren Ihre gesamte Elektrodokumentation, falls diese bisher nur auf Papier oder in Excel-Tabellen stattfindet.

Unsere Leistungen im Überblick:

Schaltschrankbau und Kabelkonfektion

Elektrokonstruktion mit CAD-System EPLAN

Neuzeichnen / Umzeichnen von Plänen

Schaltplanrevisionen, Modernisierung, Konvertierung vorhandener Schaltpläne

Gerne berät Sie unser kompetentes Team zu Einsparpotenzialen und Automatisierungsmöglichkeiten in Ihrem Unternehmen.

Sie möchten die interne Logistik effizienter gestalten, Ihre Produktivität steigern und Prozesse modernisieren? Wir beraten Sie gerne zu individuellen, bedarfsorientierten Lösungen für Ihren Betrieb. Jetzt Anfrage zusenden!

Industrieautomation

Projekt: Zuführung von Platinen

Für einen Automobilzulieferer realisierte CKO in diesem Maschinenbau-Projekt einen Automatisierungsprozess. Die Platinen, die zuvor händisch aus einem großen Blechbehälter entnommen und in die Vereinzelungsvorrichtung gelegt wurden, sollten mithilfe vorhandener Schweißroboter und einem eigens dafür entwickelten Spezialgreifer zugeführt werden. Mit dem Ziel, Arbeitsschritte zu optimieren und das Verletzungsrisiko für die Mitarbeiter durch scharfkantige Bleche zu minimieren.

Die Automatisierung funktioniert heute so, dass der Roboter Blechstapel mit einem Greifer aus dem Magazinbehälter nimmt und diese einer Richtstation zuführt. Mittels starker Druckluftzylinder werden die einzelnen Bleche des Blechstapels zunächst über seitliche Druckschläge zueinander ausgerichtet. Anschließend wird der ausgerichtete Blechstapel über eine Hubeinfahrt in die Vereinzelungsvorrichtung abgesenkt. Die Vereinzelungsvorrichtung führt dann die Bleche einzeln zur weiteren Bearbeitung an nachfolgende Stanz- und Biegepressen.

Besonderheiten und Aufbau dieser CKO-Sonderlösung:

  • Roboter Fanuc R-2000 (210F), Tragkraft bei ausgestreckter Roboterarmlänge: 210 kg
  • Gewicht der Blechstapel: ca. 200 kg
  • Beladung von Blechstapeln aus Magazinbehältern mittels entwickeltem Spezialgreifer
  • Herausforderung: kompakte und begrenzte Raumnutzung
  • Schutzzaun mit Hubtür und Servicetür
  • mechanische Begrenzungen der Roboter
  • Steuerung und Programmierung der Roboter und Schnittstellen der nachgeschalteten Zuführ- und Stanzmaschinen
  • Planung, Konstruktion 2D/3D, Montage, Vorabnahme, Inbetriebnahme, Risikobeurteilung, CE nach Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
  • vorhandener Schweißroboter der Firma Fanuc

Smarte Lösungen im Maschinenbau erfordern smarte Komponenten – Transfersystem

Als Experten im Bereich Maschinenbau und Sondermaschinenbau bieten wir Ihnen passgenaue Lösungen an, die sich perfekt in Ihre Produktionsprozesse integrieren und Probleme effizient lösen. Deshalb setzen wir in der Konstruktion und Planung auf hochwertige, innovative Komponenten unserer starken Partner, die uns selbst anstandslos überzeugen.

Intralogistik 4.0: montrac® Monoschienensystem

Das modulare Baukastensystem lässt sich bei schneller Installation flexibel in bestehende und neue Produktionsanlagen integrieren. Das montrac® Monoschienensystem gewährleistet eine reibungslose interne Logistik sowie Fördertechnik und erhöht die Geschwindigkeit innerbetrieblicher Produkttransporte erheblich. Montage- sowie Produktionsprozesse zwischen Arbeitsplätzen und Robotern werden optimal verkettet, sodass sich Zykluszeiten signifikant reduzieren. Zusätzlich werden Ausfallzeiten aufgrund der außerordentlich wartungsarmen Technologie minimiert.

Intralogistik von montratec, Transfersystem, Werkstückträgersystem, Fördertechnik im Einsatz
Vorteile der Transport- und Prozesslösung
  • Nutzlast je nach Ausführung: 15, 30 oder 50 kg bei einer Schnelligkeit von bis zu 55 m/min
  • Die 5-strahlige Sensormodullösung an Vorder- und Hinterachse sichert kollisionsfreie Kurven- und Rückwärtsfahrten.
  • Das System ist 100 % antistatisch und erfüllt die Richtlinien nach EN61000-6-2:2005 sowie nach EN61000-6-4:2011.
  • wartungsfreier Niederspannungsmotor, wartungsarme modulare Antriebs- und Steuereinheiten, Shuttle und Weichen stellen einzige aktive Komponenten dar
  • Flexibilität: das Baukastensystem lässt sich in vorhandene Produktionsstrukturen integrieren; Anzahl der Shuttle ermöglicht einfache Skalierbarkeit

Imagebroschüre montrac®

Industrieroboter von Mitsubishi Electric

Als langjähriger Partner von Mitsubishi Electric setzen wir im Bereich der Industrieautomation im Maschinenbau auf Mitsubishi Hochleistungsroboter. Die multifunktionalen „Produktionshelfer“ überzeugen durch ihre Schnelligkeit, Präzision und ihr kompaktes Design. So lassen sich die Industrieroboter optimal in Fertigungsprozesse und die gegebenen Räumlichkeiten integrieren.

Kollaborierender Roboter

Kollaborierende Roboter arbeiten Hand in Hand ohne die Notwendigkeit eines Sicherheitszauns mit Menschen zusammen. Die Industrieroboter unterstützen dabei Ihre Mitarbeiter bei der Durchführung einzelner Arbeitsschritte. Ausgestattet mit austauschbaren „End-of-Arm-Tools“ wie Greifern und Werkzeugen sind kollaborierende Roboter bei komplexen Anwendungen im Einsatz, die sich nicht vollständig automatisieren lassen.

Die Roboter sind benutzerfreundlich und in der Anwendung intuitiv steuerbar, sodass keine Vorkenntnisse oder IT-Wissen vorausgesetzt werden. Mithilfe einer „Drag and Drop“ Steuerung über das Display können Bewegungen und Position des Roboterarms einfach dargestellt werden.

Das Wechselsystem von CKO

Passend für kollaborierende Roboter wie dem MELFA ASSISTA von Mitsubishi Electric haben wir ein praktisches Schnellwechselsystem für die Greifwerkzeuge entwickelt. Damit lassen sich die Greifer mit wenigen Handgriffen austauschen und der Roboter ist sofort wieder einsatzbereit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.