B D F H J K L P S U V
Di Dr Du

Dichtheitsklasse

Eine Klassifizierung, die angibt, welchen Grad an Dichtheit ein Objekt oder System erreichen muss. Die Dichtheitsklasse kann je nach Anwendung und Industrie variieren und basiert auf spezifischen Normen und Standards.

Dichtheitsprüfstand

Ein Prüfstand ist eine Vorrichtung, die wir speziell für die Durchführung von Druck- und Dichtheitsprüfungen entwickeln. Er kann eine Kombination aus verschiedenen Komponenten wie Druckprüfpumpe, Messinstrumenten, Steuerungssystemen und Hilfsmitteln zur Leckageerkennung umfassen. Prüfstände werden oft in der Serienfertigung eingesetzt, um wiederholbare und standardisierte Prüfungen durchzuführen.

Wir fertigen individuelle Prüfstände für die ergonomische Serienprüfung einzelner Bauteile.

Dichtheitsprüfung

Eine Prüfung, um sicherzustellen, dass ein Objekt oder System frei von undichten Stellen ist und keine unerwünschten Flüssigkeiten, Gase oder Dämpfe austreten können.

Read more about the article Die T-Serie “Touch”
Druckprüfung allgemein

Die T-Serie “Touch”

Intuitive Bedienung, optimierte Mesch-Maschine-Interaktion

Fortest Dichtheitsprüfgeräte Familie

Die neue Serie T markiert die Entwicklungen im Sektor der Dichtheitsprüfgeräte. Ein Hauch von Innovation, die die Mensch-Maschine-Interaktion, dank der innovativen kapazitiven Panel „Touch“ aus gehärtetem Glas und anderen technologischen Innovationen begünstigt, die den Bereich zu machen, die natürliche Weiterentwicklung der bisherigen M-Serie, die neuen Maßstäbe für die Dichtigkeitsprüfung und die Flow-Test.

Zu den Geräten

DIN EN 10297

Diese Norm behandelt die Druckprüfung von nahtlosen kreisförmigen Stahlrohren für den Transport von Flüssigkeiten oder Gasen.

DIN EN 12266-1

Die DIN EN 12266-1 ist eine europäische Norm, die spezifische Anforderungen und Prüfverfahren für Industriearmaturen festlegt, um ihre Dichtheit bei Druckprüfungen sicherzustellen. Diese Norm gibt vor, wie Armaturen (z. B. Ventile, Klappen und Absperrventile) in verschiedenen Betriebsbedingungen getestet werden sollten, um die vorgegebenen Dichtsheitsstandards zu gewährleisten.

DIN EN 1779

Diese Norm behandelt die Druckprüfung von metallischen Rohrleitungen für Flüssigkeiten und Gase.

DIN EN ISO 10651-4

Diese Norm beschreibt die Leistung von Lungenfunktionsmessgeräten – einschließlich der Anforderungen an die Druck- und Dichtheitsprüfung von Beatmungsmasken und Beatmungsschläuchen.